Messi trotzt Euro 2012 – Traumtor zum 4:3 Argentinien – Brasilien (Video)

Nils 10. Juni 2012

Paolo Guerrero machte den Huub: Stevens Foul an Pier Tol von 1981 (Video)

Nils 14. März 2012

Huub Stevens tritt Pier Tol vom Platz. Ein ähnliches Foul wie das von Paolo Guerrero gegen Sven Ulreich vom VfB Stuttgart

Eigentore

Jan 21. Februar 2012

Im Duden als: “versehentlich gegen die eigene Mannschaft erzieltes Tor” beschrieben, gehoeren Eigentore mit zu den Schmankerln eines jeden Fussballzusammenschnitts. Als Sportsmann goennt man sie niemandem, schmunzeln muss man oft dennoch, weil die Betroffenen dabei eben dabei mitunter eine merkwuerdige Figur abliefern. Am Sonntagabend ging es sogar so weit, dass Liverpool beim beim 6:1 (2:1) gegen den Zweitligisten Brighton & […]

Singer-Songwriter: “Wir sind Bayern München” (Fansong-Video)

Nils 4. Februar 2012

Bayern-Fan aus den USA hat seinem FC Bayern einen eigenen Song gewidmet

Wind-Tor von Keeper Tim Howard – fair play first (Video)

Nils 5. Januar 2012

Keeper Tim Howards scores for FC Everton

Lecce-Milan 3:4 – Kommentator Tiziano Crudeli wird verrückt

Nils 24. Oktober 2011

0:3 lag Milan gestern zur Pause in Lecce zurück. Dann wurde Kevin-Prince Boateng eingewechselt und glich mit einem Hattrick aus. Die beiden ersten Tore davon absolut sehenswert –  “links wie rechts” ist bei ihm offenbar Programm. Als i-Tüpfelchen fiel dann natürlich auch noch das 4:3 für Milan. Es wäre sonst auch nicht Milan, die häufig wie der FC Bayern Spiele […]

Tor von Jeremain Lens (Europa League: PSV Eindhoven – SV Ried)

Nils 28. August 2011

Eine verdiente Belohnung dafür, nicht die 10fache Seehundrolle zu machen und schmerzverzerrt in Richtung Schiedsrichter zu schreien. Das Traumtor von Jeremain Lens vom PSV Eindhoven:  

Frauenfußball in den 70ern: Decken, decken – nicht Tischdecken

Tim 3. Juli 2011

Emanzipation wurde damals beim ZDF noch nicht groß geschrieben, als der Deutsche Fußballbund sich in den 7oer Jahren endlich dazu entschied, Frauenfußball vom Index zu nehmen und offiziell zuzulassen. Wim Thoelke schien sich während der Moderation selber nicht wohlzufühlen und schlitterte in seiner Wortwahl wie auf einem vereisten Rasen. Wie gut, dass Alice Schwarzer das damals nicht gesehen hat.